Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in der Diakonie Stetten:

Ehrenamtliche Tätigkeiten unter bestimmten Auflagen wieder möglich

Stand 08.06.2020:

Ehrenamtliche Tätigkeiten sind nun wieder unter bestimmten Auflagen in Form eines Besuchs oder Spaziergangs möglich. Detaillierte Informationen können Sie dem Rundschreiben vom 08. Juni 2020 entnehmen:
 
>> Rundschreiben zum Umgang mit dem Ehrenamt aufgrund des Corona-Virus
Stand 08. Juni 2020 (170 KB)

>> zur Seite
"Informationen zum Umgang der Diakonie Stetten mit dem  Coronavirus-Risiko"

Ehrenamt in der Diakonie Stetten

Begleiten Sie Menschen mit Behinderung

Sie suchen nach einer Tätigkeit, die Sie erfüllt und Ihnen Freude macht? Sie möchten sich freiwillig engagieren und einen gesellschaftlichen Beitrag leisten? Sie möchten sich einsetzen zum Wohle des Nächsten?

Schenken Sie Menschen mit Behinderung Ihre Zeit! Menschen aller Altersgruppen, die in der Diakonie Stetten leben, lernen oder arbeiten, freuen sich auf Ihre Begleitung. Durch Ihre ehrenamtliche Tätigkeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität und fördern zudem die Inklusion.

Egal ob Sie bei Ausflügen oder Spaziergängen begleiten, egal ob Sie gemeinsam musizieren, sich an Spiele- oder Lesenachmittagen beteiligen, egal ob Sie gemeinsam basteln – oder ob Sie einfach nur da sind, um zuzuhören…

Mit Ihrem Engagement tragen Sie dazu bei, persönliche Wünsche von Menschen mit Behinderung zu erfüllen und deren Alltag zu bereichern.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Download:
Flyer Ehrenamt in der Diakonie Stetten (580 KB)


Knüpfen Sie mit Ihren Talenten und Fähigkeiten ans "Zamma"-Netzwerk
der Inklusion im Remstalan. Werden Sie Inklusionsbegleiter mit einem
kostenlosen Qualifizierungskurs!
>> mehr erfahren

Ehrenamt im Alexander-Stift

Begleiten Sie Senioren

Wir laden Sie herzlich ein, sich gemeinsam mit unseren rund 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern für unsere auf Hilfe angewiesenen alten Menschen zu engagieren.

Zum Alexander-Stift